Leistungen

Basic und Detailengineering



  • Konstruktions- & Montagezeichnungen

  • Stücklisten

  • Verfahrens- und R&I-Schemata

  • Kostenpläne

  • Berechnung und Auslegung

  • Spezifikationen


Projektplanung



  • Projektplanung

  • Projektkoordination & Assistenz

  • Terminplanung & Überwachung

  • Bauplanung

  • Dokumentenmanagement



Neu: Consulting - Beratung



  • Konzeption Erneuerbarer Energiesysteme

  • Primäreffizienz

  • Energiebilanzierung

  • Baugruppengestaltung

  • Ertragsprognosen und Laufzeiten

 

Implementierung von erneuerbarer Energien

Sie möchtenerneuerbare_energie erneuerbare Energiequellen nutzen und haben bereits eine Idee oder eine Erstberatung zu Art, Umfang und Größe der geplanten Anlage  in Anspruch genommen? Als ausführendes Planungsbüro, das in den Themen erneuerbare Energien, Energieeffizienz sowie Nachhaltigkeitsbewertungen im Raum München und Schwaben spezialisiert ist, unterstützen wir Sie bei der Ausführungsplanung, Umsetzung und Koordination. Als Dienstleister übernehmen wir das Basic- und Detailengineering für Ihre geplante Anlage oder Ihr innovatives Produkt. Dazu gehört die Konzepterstellung,  die Grob- bzw. Detaildimensionierung, die Anpassung an Ihre individuellen Gegebenheiten, die Ertragssimulation, die Auswahl der Einzelkomponenten, die Erstellung von Spezifikationen und Stücklisten sowie die Angebotsanfrage. Wir übernehmen bei entsprechendem Bedarf auch Ihre Projektplanung und Projektkoordination. Dadurch sparen Sie sich Zeit und Energie, welche Sie anderweitig einsetzen können und erhalten eine Systemlösung, welche bestmöglich auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Zum Kontaktformular

weiter

Steigerung der Energieeffizienz

Mit dem effizienzEnergiekonzept 2014 möchte die Bundesregierung die Energieeffizienz erhöhen. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus den Bereichen Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen haben einen Anteil von etwa 43 % am gesamten jährlichen Energieverbrauch der Bundesrepublik. Um Einsparpotenziale zu erkennen, soll ein Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 verpflichtend eingeführt werden. Staatliche Beihilfen werden über ein Sondervermögen des Energie- und Klimafonds (EKFG) abgedeckt sowie nach §§ 23, 44 der Bundeshaushaltsordnung (BHO). Weiterführende Links zum Thema Förderung stellen wir Ihnen auf unserer News-Seite zur Verfügung. Bei Fragen rund um das Thema Förderung, empfehlen wir Ihnen den Kontakt über Ihre IHK oder den Energieberater vor Ort. Als Ingenieur- und Planungsdienstleister unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Maßnahmenplanung nach DIN EN ISO 50001. Wir kümmern uns um die Planung, Auslegung und Durchführung von Effizienzmaßnahmen in Ihrem Unternehmen. Sie haben bereits erste Ideen sowie ein grobes Budget zur Umsetzung bestimmter Effizienzziele? Dann sprechen Sie uns an. Wir detaillieren Ihre Pläne, erstellen Konstruktionsstudien, erarbeiten Projektspezifikationen und prüfen oder erstellen Ihre Zeit- und Kostenpläne für geplante Neu- oder Umbaumaßnahmen. Bei wachsender Komplexität übernehmen wir gerne auch Koordinationsaufgaben im Sinne eines klassischen Projektmanagments im Bereich Energieeffizienz. Möchten Sie vor der Umsetzung von Effizienzmaßnahmen Versuche durchführen, um Ihren Produktionsprozess nicht zu gefährden? Wir koordinieren bei Bedarf Ihre Versuchsdurchführung und kümmern uns um das Reporting sowie um Risikobewertungen, damit das Risiko von Neu- und Umbaumaßnahmen bezifferbar wird. Durch einen nach DVS-IIW-Richtlinie 1170 qualifizierten Schweißfachingenieur, sind wir auch ein verlässlicher Partner für Ihre Baubegleitung.

weiter

Ertragsprognose und Simulation von Energiesystemen

Mit ertragsprognosewachsender Komplexität energietechnischer Anlagen und Produkte kommt der  Systemsimulation und Prognose eine wachsende Bedeutung zu. In Zusammenarbeit mit der Forschungsgruppe Energiesystemtechnik der Hochschule Kempten unterstützen wir Sie  bei der Simulation Ihrer energietechnischen Anlage oder Ihres energietechnischen Produktes. Mit Hilfe von Systemsimulationen lässt sich die Dimensionierung Ihrer Anlage überprüfen und hinsichtlich Effizienz optimieren. Beispielsweise können Einzelkomponenten, in Abhängigkeit der Laufzeit, auf den Betriebspunkt hin optimiert und ausgelegt werden. Des Weiteren lassen sich Regelungskonzepte ausarbeiten und mittels Tages- oder Jahressimulationen lassen sich Ertragsprognosen treffen. Als Simulationstools können, je nach Aufgabenstellung, Excel-VBA-tools oder auch Matlab-Simulink, bzw. X-Cos-Anwendungen entwickelt werden. Möchten Sie hierzu mehr erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Galerie.

weiter

Prototypen-Konstruktion für den Anlagenbau

Sie streben eine Entwicklung oder eine  Konstruktion in Zusammenhang mit erneuerbaren Energien oder Energieeffizienz und unter Berücksichtigung funktionaler, fertigungstechnischer, wirtschaftlicher und insbesondere auch umwelttechnischer Gesichtspunkte an? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir unterstützen Sie, angefangen von der Ideenfindung, über die  Konzeption bis zur Detailkonstruktion und Engineering Ihrer Prototypen. Wir verfügen über erweiterte Kenntnisse im Bereich Maschinenbau, CAD, Konstruktion und Berechnung. Wir unterstützen Sie bei Machbarkeitsstudien, erarbeiten Zeit- und Kostenpläne sowie Pflichtenhefte. Wir verfügen über einen fünfjährigen Erfahrungshintergrund im Bereich 3D-Konstruktion, Entwicklung und Berechnung mittels Solid Works Premium. Mit Solid Works steht ein leistungsfähiges 3D-CAD Programm mit bidirektionaler Zeichnungserstellung, und der Möglichkeit direkter Modelländerung, zur Verfügung. Mittels einer großen Normteilebibliothek kann, insbesondere bei Kleinserien und Prototypen, auf eine große Anzahl von Standartteilen zurückgegriffen werden. Durch erweiterte Oberflächenfuktionen lassen sich Blechmodellierungen und Abwicklungen in allen gängigen Formaten fertigungsgerecht erzeugen. Ebenso ist die Schweiß- und Formenwerkzeugkonstruktion Bestandteil des Programmumfangs. Mit Solid-Works lassen sich intelligente Beziehungen zwischen Teilen und Baugruppen erzeugen, so dass eine Skalierung von Baugruppen ermöglicht wird. Solid-Works Premium stellt mit dem Express-Simulationsmodul eine 3-D Simulationsumgebung zur Simulation von Kraft-, Temperatur und einfachen Strömungssimulationen zur Verfügung. Mit dem Motion Manager können darüber hinaus Bewegungsstudien und Animationen von mechanischen Konstruktionen erstellt werden. Galerie

weiter

Schweißbaugruppen und Schweißteile

Wir verfügen über einen nach DVS-IIW-Richtlinie 1170 qualifizierten Schweißfachingenieur. Dadurch sind wir in der Lage Ihnen eine schweiß- und normgerechte Konzeption und Konstruktion Ihrer regenerativen Anlagentechnik oder Ihres innovativen und nachhaltigen Produktes anzubieten.  Wir beraten Sie gerne in Bezug auf Schweißverfahren und Maschinen, Werkstoffe und Schweißeignung sowie Konstruktions- und Gestaltungsrichtlinien. mehr

weiter

Nachhaltigkeitsbewertungen

Wir nachhaltigkeit_bewertung führen Nachhaltigkeitsbewertungen  Ihrer Konstruktion durch. Mit dem Sustainability Add-On aus dem Hause MBCad können wir, unter Verwendung der GABI Datenbank, Ihre Produkte und Materialien hinsichtlich positiver Umweltauswirkungen verbessern. Unter Berücksichtigung einschlägiger DIN Normen, führen wir für Sie Studien durch, wie Sie durch die Verwendung nachwachsender oder recycelter Materialien den Energieeinsatz und den Fußabdruck Ihres Produktes verringern. Natürlich beziehen wir die physikalischen Anforderungen Ihrer Materialien mit ein und führen Beurteilungen durch, welche Teile Ihrer Konstruktion sich für den Einsatz recycelter bzw. nachwachsender Materialien eignen.

weiter